Die Klasse zum spirituellen Umgang mit Impfen ist aufgezeichnet
und kann nachgehört werden. Kosten: 20€

Es geht bei allen Entscheidungen darum, wie wir alle positiv und verbunden mit allen Menschen in dieser Zeit mitwirken können und auch, wie wir Entscheidung in Einklang mit unserer Seele und dem Höheren Selbst treffen.


Zusätzlich dazu gibt es ein Handout mit verschiedenen Übungen und Anleitungen, u.a. auch wie Du Seelenkraft anwendest, um Deinen Körper bestmöglichst zu unterstützen wenn Du die Impfung erhältst.

Klicke hier und Du erhälst die Rechnung mit Bitte um Überweisung. Die Aufzeichnung und Handout sende ich Dir zeitnah,



 „Liebe Amira, ich möchte mich einfach nochmal bei Dir ganz ausdrücklich inhaltlich zur Thematik Impfen bedanken.
Das war wirklich aus einer übergeordneten Sicht.
Das war nicht so, wie man das kennt, also Vorteile, Nachteile und Abwägen - sondern es war einfach mal raus aus der Dualiät und aus
einer höheren Sicht betrachtet!

Und ich sage ganz ehrlich, ich habe immer noch keine Entscheidung getroffen,
aber ich fühle mich jetzt auf einmal viel freier mit der ganzen Thematik."



"Der Abend zu dem Thema Impfen hat mir viel gegeben und meine Erwartungen übererfüllt. Denn das Thema hat mich vorher bedrückt und jetzt fühle
ich mich entlastet.“


Liebe Amira, ganz herzlichen Dank für Deine so liebevolle und so hilfreiche Unterstützung in dieser ganzen Thematik. Es ist mir ein großes Bedürfnis Dir zu danken dafür, dass Du meine Sichtweise so sehr erweitert hast.

Wenn man bedenkt dass ich viele viele Jahre eine absolute Gegnerin einer Impfung war, so fühlt es sich jetzt einfach friedlicher an.
Vor allem da meine drei (ungeimpften) Kinder jetzt Gefallen an Impfungen finden. Das war in der Vergangenheit ganz schwer für mich, da es sich für mein Empfinden wirklich so anfühlte, als würde Gift injeziert. Natürlich hatte ich jede mögliche Literatur zum Thema gelesen und fand meine Sichtweise dort auch bestätigt. 

 

Und der Abend mit Dir war dann so ganz sanft und liebevoll und doch total kraftvoll: Wir als LichtarbeiterInnen stehen einfach (oder bewegen uns darauf zu) nicht so in der Dualität und gehen einen DRITTEN Weg. Ich war so perplex über die Möglichkeit, ALLE daran beteiligten Seelen in einer heilsamen Zeremonie einzuladen.
Und auch die Erkenntnis, dass Impfstoffe eine SEELE haben, die uns dienen möchte. Warum eigentlich nicht, ist ja logisch, aber WIE weit die Lehren von Master Sha reichen und welche Konsequenzen dies für unser alltägliches Leben hat..... da kann ich dann immer wieder auch nur über mich und meinen noch begrenzten Horizont schmunzeln. Und all jenen danken, die daran mitarbeiten, dass er beständig erweitert wird. 

 

So bin ich gespannt wohin mich diese Enwicklung noch führt. Mometan ist es einfach nur großartig, aus dem inneren Kampf diesbezüglich aussteigen zu können.
Ich bin so dankbar, in mehr Liebe und Heilung sogar mit dem Thema Impfung oder Medikamente allgemein gehen zu dürfen. Auch Dein Beispiel mit dem Schilddrüsenmedikament hat mich bereichert. 


"Ich bin sehr dankbar, dass Du dem Himmel gefolgt bist und so viele wertvolle Gedanken zum Thema Impfen mit uns geteilt hast. Ich bin kein Impfgegner, aber war bisher noch unsicher wie ich mit der Covid Impfung umgehen soll. Mit Deinem Handout und meiner Heilkraftübertragung der Tao Hands habe ich nun wertvolle Helfer an der Seite, um die für mich richtigen Entscheidungen zu treffen."



„Danke für Deine Ausführungen, danke, dass wir mit unserer eigenen Kraft
aktiv etwas machen können mit den Impfstoffen. Ich hab da so eine Ohnmacht gefühlt vorher und jetzt kann da ich positiv mitwirken. Es war für mich so wichtig!
Ich hab jedes einzelne Wort von Dir aufgesogen, das hat mich sehr berührt
und mir sehr viel Kraft und Gewissheit gegeben.


Liebe Amira, ich möchte mich nochmal bei dir bedanken.
Durch deine Übung bin ich in so eine positive Schwingung versetzt worden,
dass ich auf einmal schon morgen meinen ersten Impftermin bekommen habe und der zweite ist zur Zeit, wo ich eigentlich erst den ersten haben sollte.
Das passt alles ganz super, weil ich ja teils mit lebensverkürzend kranken
Kindern arbeite. ❤️🙏



"...Das ist wirklich ein zentraler Satz: gute positive Schwingung in dieses Erdfeld geben. Und das man das auch und gerade den Dingen schenken darf, die man eigentlich kritisch sieht.... das ist ganz wichtig."


Du bringst das auf eine so wunderbare, so liebevolle und unaufdringliche Art
und Weise rüber, das es für mich sehr berührend geht, so tief geht.
Dafür bin ich sehr dankbar, für Deine Workshops, dass Du uns an die
Hand nimmst und auch WIE Du uns da so durchführst.“


Liebe Amira,
ich danke Dir ganz herzlich für den wundervollen gemeinsamen Abend.
Ich konnte sehr viel Inspiration und Hinführung zu meinem Inneren, zu meiner Seele und zu dem Thema erfahren, mehr Verbindung und Kontakt.
Es arbeitet weiter in mir. Und das fühlt sich richtig gut an.
Deine schöne Klarheit und liebevolle Art sind ein tolles Geschenk an uns, an mich.



Liebe Amira, vielen lieben Dank. Es fühlt sich befreiter und lichtvoller in mir an. Ich bin ausgerichteter und auch mehr im Vertrauen, dass ich mit Unterstützung meiner Seele, meine eigene Entscheidung zum Thema Impfen treffen und dazu stehen kann und dass es damit gut weiter geht.
Von Herzen Danke!



Ich fühle mich jetzt wesentlich besser, weil ich fühle mich einfach
verbundener mit meiner Seele.


 

„Liebe Amira, ganz lieben Dank für die großartige Anleitung von Dir und die wichtigen Gedanken zum Thema. Super hilfreich.
Danke auch an die Runde, an alle.“



"Was ich in dieser kurzen Zeit erlebt und erhalten habe,
das ist schon so viel, das ist wirklich unbezahlbar.
Das war ein Wahnsinnsgeschenk, was wir erhalten durften.

Für mich ist es total schön, eine neue Sichtweise in mich hineinzulassen,
noch klarer in mir zu haben.

Ich habe sogar Liebesperlen bei manchen in den Blutbahnen gesehen." 




"Liebe Amira, ganz ❤️-lichen Dank für die wunderbare Klasse!!!
Das war sehr hilfreich und heilsam!

In der Tat hatten sich bei mir mit der Einführung der Schnelltestpflicht auf Arbeit tiefe Traumata aktiviert. Und während ich das erste Mal nun so einen Test machte und tief in mir litt, habe ich die kraftvolle Präsenz eines Lichtwesens wahrgenommen, welches mir vermittelte, das alles okay sein wird.

Und auch jetzt während des Nachschauens habe ich ganz deutlich gemerkt, dass es für mich derzeit in erster Linie um die Heilung dieser Traumata gehen soll.
Ich habe in der Meditation zur Reinigung meine Nieren sanft massiert und gemerkt, dass dort noch so einiges festsitzt und noch mehr Aufmerksamkeit braucht.
Das will ich dann auch noch mit meiner Leber machen - dazu hatte es in der Übung zeitlich nicht mehr gereicht.

Ach ja, bei der Anrufung der ganzen Lichtwesen hab ich richtig doll deren geballte Kraft gespürt. Sehr beeindruckend!
Und beim Auffüllen mit positiven Qualitäten habe ich Energiewellen um die Erde gesehen (wie bei Wassertropfen in einer Pfütze) so als wenn sich die Aura der Erde ausgedehnte. Ganz wunderbar."