Veranstaltungen

Hält Liebe gesund? Kann sie heilen?

Ja, sie kann.

 

Wissenschaftler haben dies inzwischen in vielen Studien eindeutig nachgewiesen.

Liebe ist das Heilsamste überhaupt. Aber nicht die romantische Liebe ist hier gemeint. Es ist jene universelle Liebe, die tiefste All-Verbundenheit mit allem, die uns Menschen aus unserer tiefsten Einsamkeit und Isolation heraus-führen und unsere Seele nähren, unser Herz öffnen, unseren Geist beruhigen und unseren Körper heilen kann.

Viele Herausforderungen, auch gesundheitlicher Art, entstehen dadurch, dass wir uns oder unseren Körper oder die Situation, in der wir uns befinden, nicht annehmen können.

Lieben bedeutet ein allumfassendes Ja zum Leben.

Die heilsame Schwingung der Liebe kann Berge versetzen und Elefanten zum Fliegen bringen. Sie kann die Zellen Deines Körpers nähren und Deine Selbstheilungskraft stärken, Beziehungen

harmonisieren und alle Aspekte Deines Lebens erblühen lassen.

In diesem Workshop werden wir das Feld der Liebe nutzen, um positive Veränderungen in Deinem Leben zu erschaffen - für Deinen optimalen Start ins neue Jahr. Freu dich auf kraftvolle Übungen, positive Affirmationen, heilsame Klänge und berührende Bewegung von Herz und Seele. Wir freuen uns auf Dich.

 

Amira Meyer (li.) und Katja Lehmann (re) sind Master Teacher der Tao Academy. In ihren Workshops verbinden sie  altehrwürdige Weisheiten mit heilsamen Übungen, um Seele, Herz, Geist und Körper in Einklang zu bringen.

 

Wo: Gefühlsschule Rubenau . Welserstraße 5 -7  Seitenflügel  . 3.OG . 10777 Berlin

Wann: 26. Januar 2018  .  von 11 - 18 Uhr

Teilnahme: 60€ 

Steht auf Deinem Wunschzettel für 2019 ein liebevollerer Umgang mit Dir selbst und mit Deinen Kräften? Möchtest Du Härte, Selbstkritik, Mangel an Vergebung Dir selbst gegenüber, negative Denkweisen, die Dich klein machen endgültig über Bord werfen? Wenn ja, bist Du bereit?

 

Werde der glückliche Kapitän Deines Lebens und Deiner Seelenreise.

 

Selbstliebe beginnt mit dem allumfassenden Ja zu Dir.

Den ersten Schritt dahin hast Du bereits getan - Du liest diesen Flyer. Der zweite Schritt ist Ehrlichkeit:

 

  • Wie ist deine Beziehung zu dir selbst?
  • Fühlt sie sich liebevoll an oder nicht?
  • Was sind die Widerstände, die Dich daran hindern mehr Selbstliebe zu entwickeln?

 

Worauf kannst Du Dich freuen?

Auf 8 heilsame Themenabende, bei denen Du Wissen und Weisheit zum Thema Selbstliebe erfährst. Mit einfachen und kraftvollen Übungen lösen wir die ursächlichen Blockaden. Du wirst negative Botschaften in Deiner Seele, Deinem Herz, Deinem Geist und Körper aufspüren und durch positive Botschaften ersetzen. Das befähigt Dich liebevoller und wertschätzender mit Dir umzugehen.

 

Die Treffen finden wöchentlich online statt –  du kannst Dich von überall gemütlich in die Gruppe einloggen. Das Nachschauen der  Themenabende ist jederzeit möglich und bestärkt Dich in Deinen Übungen.

 

Was erwartet Dich an Bord?

 

  • Vergib Dir selbst - Härte und Kritik schmelzen lassen.
  • Mit Selbstliebe in Beziehung leben.
  • (Partner, Eltern, Kollegen u.v.m.)
  • Befreie Dich von Trauma.
  • Meine Seelenbestimmung fühlen.
  • Ja, zu finanzieller Fülle!
  • Das Universum / Göttliche liebt Dich.
  • Mut tut gut – Ich kann das und ich schaff das!

 

Wann legen wir ab?

Die Treffen sind jeweils Montags von 20.00 - 21.30 Uhr . Beginn: 4. Februar 2019

 

Wie buchst Du Deine Reise?

8 Klassen, inklusive einer Seelenlesung: 160 €  Frühbucher bis 4. Januar: 120 €

Anmeldung an amira.meyer@goldnatur.de

 

Dein Kurs Richtung Selbstliebe

Beschenke Dich selbst mit dem 8 Wochen Selbstliebe Power-Programm,

 um Dein bester Freund zu werden, um Deine Wünsche und

Ziele im Leben zu erreichen.

Feedback Teilnehmer Selbstliebe-Workshop

 

Liebe Amira und liebe Ivette,

ich bin ganz beschwingt und glücklich. Der Selbstliebe-Workshop war sehr besonders, sehr heilsam und voller Liebe und noch viel mehr  Liebe von Euch.

Danke so sehr dafür! Ihr seid toll! Ich liebe Euch!

Tom

 

 

Liebe Amira, liebe Ivette,

ich möchte euch von Herzen DANKE sagen für das wundervolle Selbstliebe-Wochenende.

Tiefberührende Momente habe ich dort erfahren dürfen mit all den wundervollen anwesenden Seelen.

Es gibt keine Worte für das was ich an diesem Wochende habe erleben und fühlen dürfen - meine Seele fühlt sich ERFÜLLT an und fließt über vor LIEBE und DANKBARKEIT.

Amira und Ivette, ich danke dir von Herzen für dein SEIN und all die Geschenke die ich von dir erhalten habe, die lieben Worte, euer Mitgefühl eure LIEBE. DANKE

Ich fühle mich so unendlich gesegnet mit so wundervollen Seelen wie sie im Center zusammen kommen einfach SEIN zu dürfen.

Einen großen DANK auch an Master Sha.

IN LIEBE UND VERBUNDENHEIT

Iris

Ivette und Du, Ihr habt den Workshop wirklich wunderschön gemeinsam gestaltet. Ich danke Euch dafür.

Für die Erfahrung des Wochenendes im Ökowerk mit Euch bin ich sehr dankbar und bin dadurch in besonderen Kontakt mit den Bäumen hier gekommen. Das pflege ich weiter.

Liebe Grüße, Petra

 

 

 

Liebe Amira und Ivette,

ich danke euch nochmal für die neue Möglichkeit, die ihr mir eröffnet habt. Auch wenn ich anfangs meine Hürden hatte, so war es eine Aufgabe, die ich mithilfe der Seelensprache beleuchten und lösen konnte.

Ich hoffe, dass noch vielen Menschen einen größeren Zugang zu ihrer Seele durch Euch finden werden.

Liebe Grüße, Elisabeth

 

 

 

Liebe Amira, liebe Ivette,

ich möchte mich ganz herzlich noch einmal bei euch bedanken für das, was wir gemeinsam am Wochenende  für die Bäume und uns tun und erfahren durften.

Es war sehr berührend! Ich wünsche, alle Menschen würden einmal "eintauchen" in dieses besondere

Erlebnis. Wie viel "reicher" würden wir uns ALLE fühlen und etwas zurückgeben, was die Natur uns in bedingungsloser Liebe täglich schenkt.

DANKE - das ihr den Ruf der Bäume wahrgenommen habt und vor allen Dingen aktiv geworden seid -

ihr Lieben seid zwei Engel auf Erden in AKTION.

 

Alle Liebe und göttlichen Segen für eure weiteren Aktivitäten - fühlt euch ganz herzlich umarmt von Renate

Angela Kozak schrieb:

 

Liebe Master Amira, liebe Ivette,

ich danke euch von ganzem Herzen für den wundervollen Bienen-Workshop!

Es war sehr berührend, sich mit den Bienen zu verbinden. Der Workshop hatte eine sehr hohe Frequenz und hat mein Herz sehr weit geöffnet. Es war sehr befreiend, ich habe mich schon seit langem nicht mehr so sehr wie ich selbst gefühlt wie beim Workshop. Mein drittes Auge, das spirituelle Auge hat sich am Wochenende weiter geöffnet und ich habe viele Bilder von der Seelenwelt empfangen.

 

Ich werde eure Natur-Workshops auf jeden Fall wieder besuchen und kann sie von ganzem Herzen weiterempfehlen!

 

 

 

Kinga schrieb:

 

Liebe Amira und liebe Ivette,

vielen Dank für das tolle Seminar "Botschaften der Bienen verstehen" zu welchem ich mich ohne zu zögern angemeldet hatte.  In Meditationen haben wir uns tief mit den Bienen verbunden und erfahren, dass sie uns Menschen lieben und sich wünschen, dass sich die Menschen viel weniger in die Abläufe der Bienen einmischten und ihnen mehr naturbelassene Flächen zur Verfügung stehen lassen sollen.

Das war für mich sehr berührend.

Meine Blockaden mit der Seelenkommunikation waren  am Anfang sehr groß und ich war offen für jede Hilfe. Amira und Ivette haben eine Guan Yin Kronenchakra-Lichtübertragung angeboten für die Öffnung und Entwicklung der Seelensprache-Übersetzungsfähigkeit und ich entschloss mich dafür.

Während der Lichtübertragung war ich sehr entspannt und merkte, wie leicht sich alles anfühlte.

Danach übte ich weiter und merkte plötzlich, wie einfach plötzlich die Sätze zu mir kamen und die Botschaften klarer wurden.

 

Ich bin so glücklich jetzt besser mit den Seelen von Pflanzen, Tieren und meiner Seele kommunizieren zu können.

Vielen Dank, das Seminar war sehr herzöffnend.

Kinga.

 

 

 

Tatjana:

 

Das Wochenende war wunderbar. Ich fühle mich reich beschenkt durch die vielen tollen Erlebnisse, neuen Erkenntnisse, weiteren Öffnung meiner spirituellen Kanäle und damit verbesserter Wahrnehmungsmöglichkeiten, dem schönen Veranstaltungsort und den zwei sehr engagierten Veranstalterinnen Amira und Ivette.

 

Meine spirituellen Wahrnehmungsfähigkeiten verbesserten sich noch während des Workshops ein Stück weit und ich habe von der geistigen Welt erfahren, dass sie in der Zukunft noch sehr klar werden wenn ich auch die restlichen Blockaden noch durchgearbeitet habe.Es war spürbar, dass von Seiten der geistigen Welt an allen Teilnehmern über die Öffnung ihrer Herzen sehr intensiv an ihren Themen gearbeitet wurde. Viele konnten dabei für sie besonders wichtige Erlebnisse machen.

Die Veranstalterinnen hatten immer ein offenes Ohr für die Anliegen der Teilnehmer und haben sich viel Zeit für deren Bedürfnisse genommen.

 

Ich bekam über Seelenkommunikation eine persönliche Biene als Ansprechpartner genannt und erfuhr darüber auch von Möglichkeiten, wie ich zuhause mit den Bienen in Kontakt treten kann.

 

Es wird noch eine längere Zeit brauchen bis alle Eindrücke verarbeitet sind. Viele Türen sind geöffnet worden die nun darauf warten durchschritten zu werden.

 

Großen Dank an die menschlichen Veranstalterinnen des Workshops Amira und Ivette und auch an die vielen Wesen, die aus der geistigen Welt daran beteiligt waren (insbesondere Gyan Yin).

 

 

 

Rainer:

 

Liebe Amira,

mit großer Freude Empfinde ich den Nachklang unseres wirklich tiefgehenden, berührenden Seminars. Von Herzen Dank dafür.

 

Auch wenn meine Alltagsaktivitäten wieder sehr bestimmend sind, komme ich sehr zur Ruhe

und mein Herzraum weitet sich, wenn ich abends die göttlichen Klänge von "Love, Peace, Harmonie" höre. Die Liebe meiner Seele geht damit sehr in Resonanz. Großen Dank auch dafür.

 

Die Beschäftigung mit der Bonsaikunst ist im Zen-Buddhismus eine Form der Meditation.

 

Die Kunst der Bonsaigestaltung basiert auf der asiatischen Lebensauffassung, nach der Mensch und Natur eine harmonische Einheit anstreben sollten. Es heißt, wer erfolgreich einen Bonsai gezogen und gepflegt hat, müsse sich keine Sorgen um das Wohl seiner Seele nach dem Tod machen.

 

Um den Baum in diese kleine Wuchsform zu bringen, bedarf es erheblicher Einwirkungen des Menschen. An diesem Abend werden direkt in Kontakt gehen mit wundervollen, alten und auf der IGA prämierten Bonsais, die wir durch die liebevolle Unterstützung von Boomki - Bonsai Berlin zu Gast im Center haben.

Wir freuen uns sehr darauf, ihre Seelen sprechen zu lassen.

Wir danken für diesen besonderen Abend mit vielen verschiedenen Botschaften. Die Bonsais waren sehr berührt und freudig, dass Menschen mit Ihnen kommuniziert haben. Wir alle konnten uns nach dem Abend nur schwer voneinander trennen. 🌳🤗👏


Ein Ausschnitt der Erkenntnisse der Teilnehmer:


„Die Seele, Herz, Geist und Körper der Bonsais dient uns Menschen, so wie ein Haustier einen großen Dienst in einem Käfig bei den Menschen gibt. Sie sind Mittler zwischen der großen Natur und den Menschen in ihren Zimmern.“


„Die Bonsais sehnen sich nach der Wurzelverbindung mit Mutter Erde und anderen Baumfreunden“ Dies haben wir durch Visualisierungen unterstützt und konnten wahrnehmen, wie sie nach der Übung energetisch mit Mutter Erde wieder verbunden waren.


„Es spielt keine Rolle wie viel Raum wir zur Verfügung haben, um vollständig zu sein und sich EINS zu fühlen.“


„Ein Bonsai wünschte sich sehr, wenn schon seine Nadeln kein Wind mehr durchfährt (weil er drinnen steht), das heilsame Schwingungen von hohen Mantren / Musik, seine Nadeln zum Beben bringen.“


„..Sie wünschen sich, dass wir Menschen Botschafter sind, für Seelenkommunikation und für die Seelenkraft.

Die Bonsais haben uns vermittelt, dass auch so wie sie in ihrer Pflanzschale „gefangen“ sind, wir auch gefangen sind in unserem Karma, deshalb ist es wichtig unser Bewusstsein zu erhöhen, um herauszusteigen aus unserer „Karmaschale“.


„Das, was wir sehen, ist noch lange nicht das Ganze. Auch ein Bonsai in seiner kleiner Pflanzschale kann glücklich sein, wenn er seine Aufgabe, seinen Dienst dadurch erfüllt und natürlich liebevoll behandelt wird. Bonsais sind ein Beispiel für bedingungslosen Dienst und die Menschen in ihren Erkenntnisprozeß zu unterstützen.“


„Ein Bonsai sagte, das exakt dieser Abend, wo wir mit ihm gesprochen haben, das Ziel seiner Seelenaufgabe war."


"Es war für mich bisher unvorstellbar, welch Kraft von diesen augenscheinlich kleinen Bäumchen ausgeht. Ohne Umwege kommunizieren und spiegeln sie innerste Themen des Beobachters, zeigen zugleich auch ihre Themen und nähren zugleich Seele, Herz, Geist und Körper mit heilsamer Liebe. Gleich einem gegenseitiges "Befruchten" im Selbstheilungsprozess. Ich bin tief im Herzen berührt und danke für diesen wunderschönen Abend"


„Die Seele der Bonsais haben mir und uns allen einen heiligen Bonsaisamen geschenkt, der in uns wächst. Wir sollen und können uns mit ihm verbinden und ihn pflegen und gleichzeitig von seiner Stärke und Weisheit genährt werden.

Die Bonsais haben mir für meine große Liebe und mein großes Herz gedankt und mir viele Blockaden transformiert.“


Wir danken Andrea Melloni von Boomki, Bonsai Berlin für das Mitbringen unserer grünen Freunde.

Teilnehmer anderer Workshops mit meiner Kollegin Dorothea gaben Feedback:

 

Sabine: Vielen Dank für den wundervollen Workshop.️ Eure geführten Meditationen sind emotional sehr berührend, immer wieder ein tolles Erlebnis. Meine zu erst vorhandene Skepsis hat sich (mal wieder😊) gewandelt in Staunen, Erleben, Akzeptieren der Wunder.

 

Pamela: Ich danke Euch, es war sehr liebevoll und erlebnisreich.

 

Patrice: Ich danke auch. Bin immer noch energetisiert davon.

 

Susanne:

Liebe Amira, liebe Dorothea,

Euer Workshop letztes Wochenende hat mir wirklich sehr gut gefallen und es gibt positive Veränderungen und der Kontakt zu den Naturwesen ist ein grosses Geschenk (hatte ich gleich auf dem Nachhauseweg an einer Ulme ausprobiert und singe bis jetzt täglich den Seelengesang). Danke. Das bereichert meinen Alltag sehr und lässt sich auch aufgrund der nicht langen Zeitdauer des Seelengesangs und der Botschaft sehr gut in die Dinge einbinden. Es entsteht viel Freude, Hingabe und auch Heilung und Reinigung.

Vielen herzlichen Dank an Euch! Ich freue mich dann auf das nächste Mal.

Vielen Dank, dass Ihr zu diesen Seminaren einladet.

 

Sabine:

Ich freue mich sehr, dass ich euch beide kennen gelernt habe und durch euch, mir eine Tür geöffnet worden ist in einen Bereich, den ich nie für möglich gehalten hätte. Es war (mir fehlen fast die Worte) unbeschreiblich.

Die Emotionen ...wow, ,einfach sehr sehr schön.

Dafür kann ich nur sagen: DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE

 

 

Britta:

Liebe Amira, Liebe Dorothea,

ich möchte mich noch einmal ganz herzlich für diese wunderbare und faszinierende Zeit und die Erfahrungen mit euch bedanken. Ich bin sehr dankbar, dass ich dabei sein und so viel erleben durfte.

Bin auch sehr glücklich, dass ich euch "gefunden" habe. Und habe das Gefühl, es kommt durch euren Kurs sehr viel positives in mein Leben.

 

DANKE!!

 

Heide:

Ich bin sehr dankbar, dass ihr den Workshop gemacht habt und ich teilnehmen konnte. Er hat mein Leben bereichert. Ich bin gespannt, wann wir uns wiedersehen.

 

Sabine:

Ich möchte mich ganz herzlich bedanken für den tollen Workshop. Er war einfach super toll, Emotionen pur und ganz viele Glücksgefühle. Danke für diese einzigartigen magischen Momente